Helden des Alltags

Der "Goldene Gustav" geht im Mai 2019 an den Wünschewagen

Einmal im Monat ehren TV Halle, die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG und das Dorint Hotel "Halles Helden des Alltags" mit dem „Goldenen Gustav“. Ausgezeichnet werden Menschen, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen, sich ehrenamtlich engagieren und Verantwortung übernehmen. Nun wurde der Wünschewagen mit dem „Goldenen Gustav“ geehrt.

Einmal im Monat setzt sich die Jury des GOLDENEN GUSTAVs (bestehend aus der FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG, dem Dorint Hotel Charlottenhof Halle (Saale) und TV Halle) zusammen, um die eingereichten Nominierungen für "Halles Helden des Alltages" zu besprechen und einen neuen Preisträger zu finden. Auch im Mai hat sich die Jury zusammengefunden und neue Helden des Alltags in unserer Saalestadt gefunden. Der Preis geht an das Projekt Wünschewagen, das mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern letzte Herzenswünsche erfüllt.  

Foto: ASB Halle/Bitterfeld / W.-D. Reif