Wünschewagen

Spende für den Wünschewagen Sachsen-Anhalt

TCH Top Conference Hotels GmbH unterstützt den Wünschewagen Sachsen-Anhalt

Halle/Brehna, 30. November 2018 - Glück und Freude zu schenken ist auch die Mission der TCH Top Conference Hotels GmbH. Bereits zum zweiten Mal unterstützt sie ein regionales Projekt zu Weihnachten mit einer großzügigen Spende.

Die Geschäftsführerin Heike Thomas überreichte im Beisein Ihrer Mitarbeiter am 29. November 2018 am Firmensitz in Brehna dem Wünschewagen-Team einen Spendencheck in Höhe von 1.000,- Euro. „Als ich vor einem halben Jahr den Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung über den jungen Mann und seinen letzten Herzenswunsch gelesen habe, war mir klar, dass ich dieses Projekt zu Weihnachten unbedingt unterstützen möchte. Ich bin beeindruckt von dem Engagement und dem Einsatz der vielen Freiwilligen, die in der heutigen Zeit in ihrer Freizeit Menschen in der letzten Lebensphase Glück und Freude bringen“, berichtet Heike Thomas zufrieden mit einem Lächeln im Gesicht.

Die Firma TCH Top Conference Hotels GmbH fungiert als Dienstleister im Bereich Hotelvermittlung, Kontingentverwaltung sowie Teilnehmerhandling und sucht für Kunden das richtige Hotel. Die Weihnachtsspende ersetzt seit zwei Jahren die bisherige Praxis, Weihnachtspräsente an Kunden und Geschäftspartner zu verschicken.

Das Team des Wünschewagens Sachsen-Anhalt bedankte sich über die Unterstützung und freut sich über die großzügige Spende, mit der noch viele Wünsche wahr werden können.

Hintergrund zum Wünschewagen Sachsen-Anhalt
Letzte Wünsche wagen - das ermöglicht seit diesem Sommer der Wünschewagen Sachsen-Anhalt. Das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.

Jetzt Wunscherfüller werden!

Hier klicken und mehr erfahren