Wünschewagen

DB-Netz AG unterstützt den Wünschewagen Sachsen-Anhalt

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB-Netz AG, Produktionsdurchführung Halle (Saale), sammelten bei ihrem Sommerfest für den Wünschewagen Sachsen-Anhalt. Die Spendenübergabe erfolgte am Hauptsitz der DB-Netz AG, Produktionsdurchführung Halle (Saale) am Charlottencenter. Das Team des Wünschewagens Sachsen-Anhalt bedankt sich für die Unterstützung und freut sich über die großzügige Spende, mit der weitere Wünsche wahr werden können.

Über die DB-Netz AG:

Für einen reibungslosen regionalen, nationalen und internationalen Bahnverkehr gewährleistet die DB Netz AG als Infrastrukturunternehmen des DB-Konzerns den Eisenbahnverkehrsunternehmen ein leistungsfähiges Schienennetz. Täglich sind durchschnittlich 40.000 Personen- und Güterzüge im Netz unterwegs. Es ist die Aufgabe der DB Netz AG, dass die Züge reibungslos und sicher unterwegs sind. Dabei wird das Ziel verfolgt, die Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftlichkeit des Unternehmens weiterzuentwickeln, Kapazitäten des Streckennetzes weiter auszubauen und die Qualität der Schiene auf einem hohen Standard zu halten.

In der Produktionsdurchführung Halle (Saale) sind rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Sie sind zum Großteil im Betriebsdienst sowie in der Instandhaltung angestellt. Darüber hinaus arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Planung und Steuerung und im administrativen Bereich.

Wir freuen uns auch über Ihre Spende für den Wünschewagen.

Bitte hier klicken!