Ausbildung Altenpfleger/-in

Der Beruf Altenpfleger/-in hat Zukunft und bietet viele Aufstiegsmöglichkeiten. Die dreijährige Lehrzeit ist durch den fortlaufenden Wechsel von Theorie- und Praxisblöcken abwechslungsreich gestaltet und ermöglicht es, die theoretischen Inhalte unmittelbar im Arbeitsalltag umzusetzen. Den Altenpflegeschülern wird eine selbstständige Arbeitsweise ermöglicht, bei der sie von fachkundigen Mentoren durch kompetente Praxisanleitungen gefordert und gefördert werden.

Altenpfleger/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte Ausbildung, deren schulischer Teil an Berufsfachschulen für Altenpflege und deren praktischer Teil in stationären und ambulanten Altenpflegeeinrichtungen durchgeführt werden. Es bestehen beste Übernahmechancen in unserem Unternehmen für ausgelernte Altenpfleger/-innen.

Das Berufsbild:

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung beginnt am 1. September und dauert drei Jahre (Vollzeit).

Welche Voraussetzungen benötige ich für diesen Beruf?

Einen guten Realschulabschluss sowie gute Allgemeinbildung und sicheres Auftreten, persönliche und soziale Kompetenzen, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Flexibilität, Team- und Konfliktfähigkeit.

Vorpraktikum zur Eignungsfeststellung erwünscht.

Welche Qualifizierungsmöglichkeiten habe ich nach einem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung?

  • Praxisanleiter/ -in
  • Wohnbereichsleiter/ -in
  • Pflegedienstleiter/ -in
  • Fachwirt/ -in für Alten- und Krankenpflege
  • Heimleiter/ -in
ASB_Logo_square-Rand.jpg

Heike Liebmann

Leiterin

Telefon : 0345 6855-586
Fax : 0345 6855-599

h.liebmann(at)asb-halle-bitterfeld.de

ASB RV Halle/ Bitterfeld e. V.

Joachimstaler Straße 19 a
06132 Halle (Saale)