Versorgung von Helfern und Bevölkerung im Katastrophenfall

Betreuungsdienst Saalekreis

Der Betreuungsdienst im Bevölkerungsschutz des ASB versorgt von einem Großschadensereignis oder einer Gefahrenlage betroffene Menschen.

Die Hilfe umfasst vor allem die Verpflegung (Zubereitung und Verteilung von Speisen und Getränken), vorübergehende Unterbringung (Aufbau und Betrieb von Notunterkünften) sowie die psychische und soziale Betreuung von Betroffenen.

Der Betreuungsdienst übernimmt die Registrierung von evakuierten Personen und gibt Kleider sowie Gegenstände des täglichen Bedarfs aus. Die Helfer/-innen unterstützen den Katastrophenschutz auch bei Evakuierungen und betreuen besonders hilfebedürftige Personen wie ältere Menschen, Eltern mit Kleinkindern oder Menschen mit Behinderung.

Im Betreuungsdienst des ASB sind freiwillige Helfer und Helferinnen mit einer entsprechenden Fachdienstausbildung für den Katastrophenschutz tätig.

Näheres zum ehrenamtlichen Engagement erhalten Sie über die Geschäftsstelle 0345/29 29 9-11 oder Sie schnuppern einmal in unseren Ausbildungsplan hinein.

Foto: ASB Halle/Bitterfeld / M. Scharf
ASB_Logo_square-Rand.jpg

Axel Freytag

Fachdienstleiter

Telefon : 0345 29299-11
Fax : 0345 29299-40

a.freytag(at)asb-halle-bitterfeld.de

ASB RV Halle/Bitterfeld e. V.

Hordorfer Straße 5
06112 Halle (Saale)