Tagespflege "Vergiss-mein-nicht"

Ergänzung und Entlastung

Unsere Tagespflege in Bitterfeld dient als Ergänzung der häuslichen Pflegesituation. Sie ist Möglichkeit der  Unterstützung durch Entlastung pflegender Angehöriger, vor allem wenn diese noch berufstätig sind. Sie richtet sich an Senioren, Seniorinnen und alle Menschen, die tagsüber Hilfe und Pflege benötigen; abends und nachts jedoch lieber in den eigenen vier Wänden sein wollen. Sie bietet allen pflegebedürftigen Menschen eine feste Tagesstruktur, die Teilnahme am Leben in einer Gemeinschaft sowie individuelle Förderung und Unterstützung.

Die vorhandenen Fähigkeiten und Ressourcen der uns anvertrauten Menschen sollen so lange wie möglich erhalten und unter Beachtung des persönlichen Wohlbefindens gefördert werden.

Flexibler Besuch der Tagespflege

Ganzgleich, ob Sie unser Angebot täglich, ein- oder mehrmals wöchentlich nutzen möchten, Sie werden morgens von zu Hause abgeholt und abends wieder zurückgebracht.

Qualifiziertes und engagiertes Personal bietet 20 Tagespflegegästen die Möglichkeit, gemeinsame Mahlzeiten und verschiedene Beschäftigungsangebote (z. B. Gedächtnistraining, Seniorengymnastik) wahrzunehmen. Sie begleiten bei Spaziergängen, veranstalten Ausflüge und sorgen für eine gemütliche sowie gesellige Atmosphäre. Servicedienstleistungen, wie z. B. Friseur, Fußpflege, Logopädie, können vermittelt werden. Nutzen Sie den kostenfreien Schnuppertag, um unsere Tagespflege kennen zu lernen.

In der Tagespflege nie allein

Tagespflege für demenziell erkrankte Menschen

Menschen mit Demenz erleben in unserer Tagespflegeeinrichtung gemeinsam mit anderen, an Demenz erkrankten Menschen, ein Stück Normalität und erfahrbare Lebensqualität, auch außerhalb ihres Zuhauses.

Soziale Kompetenzen können durch das Erleben der Gemeinschaft aufrecht erhalten werden.

Der Besuch einer Tagespflegeeinrichtung wird seit der Reform finanziell stärker von der Pflegeversicherung unterstützt.