Einsatz für die ASB-Helfer im Rettungsdienst

Rettungsdienst

Rettungsdienst/Krankentransport

Ob im Straßenverkehr oder bei Ihnen zu Hause:

Wenn irgendwo ein Notfall passiert, dann sind es in jedem zweiten Fall die Rettungsteams des ASB, die sofort zum Einsatz kommen.

Notfallrettung

Retter in Halle mit Zertifikat

Im Rahmen des Qualitätsmanagements erhielt der Rettungsdienst des ASB Halle/Bitterfeld die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015.

Für den ASB ist dieses positive Ergebnis Ansporn und Motivation, auf dem Gebiet der Qualitätssicherung und –entwicklung weiterhin aktiv tätig zu sein.

„Diese Zertifizierung ist eine Bestätigung für die gute Arbeit, die tagtäglich in unserem Rettungsdienst geleistet wird", so Maik Scharf, Geschäftsführer des Regionalverbandes. „Mit der Zertifizierung haben wir ein wichtiges Ziel erreicht, um im Rahmen der anstehenden Ausschreibungen der Stadt Halle zur Vergabe rettungsdienstlicher Aufgaben gut gerüstet zu sein."

Ein Dankeschön auch an die Zertifizierungsgesellschaft „Well Done" für die professionelle Unterstützung des Qualitätsentwicklungsprozesses.

Weitere Aufgaben im Rettungsdienst

Zu den weiteren Aufgaben im Rettungsdienst gehören neben der Notfallvorsorge auch der qualifizierte Krankentransport mit boden- und luftgebundenen Intensivtransporten, der Interhospitaltransfer sowie der kassenärztliche Bereitschaftsdienst.

Vor Unfallstelle immer Rettungsgasse bilden!

Sie stehen im Stau vor einer Unfallstelle: Achten Sie im Rückspiegel auf Rettungsfahrzeuge! Machen Sie eine Gasse frei: bei zweispurigen Bahnen in der Mitte der Fahrbahn, bei drei- und mehrspurigen Bahnen zwischen der linken und den anderen Spuren. Achten Sie auch auf das Fahrzeug vor Ihnen.

Rettungsdienst Hordorfer Straße.

Foto: ASB Halle/Bitterfeld / M. Scharf