Berufsausbildung

Ausbildungsbeginn im Fachbereich Rettungsdienst

Wir begrüßen Sarah, Nesrin, Fiete und Justin, unsere neuen Notfallsanitäter/innen-Azubis. Wir wünschen einen guten Start in einen neuen Lebensabschnitt und eine tolle Ausbildungszeit auf dem Weg zu einem wunderbaren Beruf.

Notfallsanitäter/innen führen medizinische Maßnahmen der Erstversorgung durch bzw. assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten. Außerdem stellen sie die Transportfähigkeit von Patienten sicher und überwachen deren medizinischen Zustand während des Transports. Die Ausbidung zum/zur Notfallsanitäter/in ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen. Sie dauert 3 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung. Unsere Auszubildenden absolvieren die theoretische Ausbildung an der Landesrettungsschule des DRK- und ASB-Landesverbände Sachsen-Anhalt gGmbH in Halle (Saale).