Letzte Wünsche wagen

Letzte Wünsche wagen - das ermöglichen seit 2014 die ASB-Wünschewagen: Unser rein ehrenamtlich getragenes und ausschließlich aus Spenden finanziertes Projekt erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.

Helfen auch Sie mit, letzte Wünsche wahr werden zu lassen!

Bundesweit engagieren sich derzeit mehr als 1.200 Samariterinnen und Samariter, die inzwischen mehr als 1.000 letzte Herzenswünsche wahr werden ließen.

Auch in Sachsen-Anhalt erfüllt ein Fahrzeug letzte Wünsche. Unser Wunscherfüller wurde von ASB-Präsident Franz Müntefering, Ministerpräsident Reiner Haseloff und Oberbürgermeister Lutz Trümper am 9. August 2018 auf dem Alten Markt in Magdeburg offiziell in Dienst gestellt.

Der Wünschewagen finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Sponsorenmitteln sowie über freiwillige Mitarbeit und Mitgliederbeiträge.

Ziel des Ehrenamtsprojektes ist es, alle letzten Wünsche der Fahrgäste kostenfrei zu erfüllen. Hierfür ist auch Ihre finanzielle oder materielle Unterstützung jeder Zeit willkommen.

Neben der Erfüllung der Wünsche werden unter anderem die Anschaffung und Ausstattung des Fahrzeuges sowie Schulungen und Weiterbildungen der Ehrenamtlichen finanziert.

Wünschewagen Spendenkonto beim ASB Magdeburg:             

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE48 8102 0500 0007 4667 04

BIC: BFSWDE33MAG

Stichwort:

Wünschewagen Halle

Foto: ASB Halle/Bitterfeld / W.-D. Reif
ASB_Logo_square-Rand.jpg

ASB RV Halle/Bitterfeld

Hordorfer Straße 05
06112 Halle (Saale)