Wünschewagen

Spendenübergabe durch den Kapitän der Saale Bulls

Besuch der Saale Bulls in der Geschäftsstelle des ASB RV Halle/Bitterfeld e.V.: Kai Schmitz, Kapitän der Saale Bulls und Frau Stefanie, engagieren sich seit Jahren für soziale Zwecke.

Besuch der Saale Bulls in der Geschäftsstelle des ASB RV Halle/Bitterfeld e.V.: Kai Schmitz, Kapitän der Saale Bulls und Frau Stefanie, engagieren sich seit Jahren für soziale Zwecke. Durch einen Beitrag des regionalen Fernsehsenders TV Halle wurden sie auf das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt Der Wünschewagen des ASB aufmerksam. Und sie wurden aktiv! Im Zuge der diesjährigen Tombola für den guten Zweck wurden am 25. Oktober vor dem Spiel gegen die Hannover Scorpions und in der ersten Drittelpause Lose verkauft, deren Erlös dem Ehrenamtsprojekt zugutekommen sollte. Und die Besucher kauften Lose! Der Verkaufserlös wurde von Stefanie und Kai Schmitz großzügig aufgerundet, so dass am 5. November die stolze Summe von 1.000 Euro überreicht werden konnte, um weitere letzte Wünsche erfüllen zu können. Der ASB RV Halle/Bitterfeld e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten für das großartige Engagement, die finanzielle Unterstützung und die Möglichkeit, im Sparkassen-Eisdom das Projekt Der Wünschewagen präsentieren zu können. Wir wünschen den Saale Bulls - MEC Halle 04 e.V. viel Erfolg für die laufende Saison.

Letzte Wünsche wagen - das ermöglichen seit 2014 die ASB-Wünschewagen: Unser rein ehrenamtlich getragenes und ausschließlich aus Spenden finanziertes Projekt erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.