Weiterbildung

Erfolgreicher Abschluss des Lehrganges „Gruppenführer im Sanitäts-, Betreuungs-und Wasserrettungsdienst“

Wir gratulieren unserer frisch gebackenen Gruppenführerin Janet zum erfolgreichen Abschluss des Lehrganges „Gruppenführer im Sanitäts-, Betreuungs-und Wasserrettungsdienst“ und freuen uns auf ihr ehrenamtliches Engagement als Gruppenführerin im Sanitätszug Halle. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Vorderreihe Mitte: Janet Zwilling

Der Lehrgang wurde am Institut für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge absolviert. Das IBK ist eine dem Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt unmittelbar nachgeordnete Behörde und bietet ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten zur Gefahrenabwehr an.

In 37 Ausbildungsstunden wurden fundiertes Wissen und diverse Fertigkeiten vermittelt: rechtliche Grundlagen des Bundes und des Landes Sachsen-Anhalt, Führungsverhalten und -stile im Einsatz, Bestandteile des Führungssystems nach DV 100 LSA, Durchführung von Planspielen und Einsatzübungen, Aufbau und Aufgaben der Fachdienste des Katastrophenschutzes, Grundsätze bei Einsätzen mit einem Massenanfall von Verletzten bei Anschlägen und im Umgang mit CBRN-Gefahrstoffen, Grundsätze der Ausbildungslehre anhand von Lehrübungen und das Registrierungsverfahren von Personen.

Foto: ASB Halle/Bitterfeld/W.-D. Reif

Foto: ASB Halle/Bitterfeld/W.-D. Reif